BBL-NEWS

Unter dem Motto "Willkommen in der Zukunft" präsentierte BBL Weltneuheiten im Bereich Technik&Dienstleistung auf der Bauma in München.

Weiterlesen
Zum Hauptinhalt springen

Saarländische Technik erobert Berlin

BBL montiert 10 Krane am Kurfürstendamm

Berlin. Das komplexe Bauprojekt „Aus Kudamm-Karree wird FÜRST“ ist in vollem Gange. Monatelange Planung, Kalkulation und Kreativität haben sich gelohnt. Firma Klarx aus München hat den Auftrag für die Stellung sämtlicher Turmdrehkrane bekommen – das saarländische Unternehmen BBL macht die Umsetzung und montiert das komplette Paket.

Komplexe Planung

Die geringen Platzverhältnisse machten die Logistikplanung nicht einfach. „Das Krankonzept wurde so konstruiert, dass die Krane später von innen nach außen mit den vorhandenen Baukranen abgebaut werden“, erklärt der BBL-Vertriebsleiter Jürgen Weyland, der vorrangig die Planung übernahm. „Wir werden zuerst die äußeren Krane klettern und die Ausladung verändern und dann nacheinander Demontieren“.

Nun wurde aus dem anspruchsvollen Plan auch Realität und die Krane werden nacheinander aufgebaut. Die Fundamentanker der bärenstarken RT 30 Türme wurden drei Stockwerke unter dem Straßenniveau in eine vorhandene Tiefgarage implementiert. Nach vier 10m RT 30 reduziert sich dann der Turm über den BBL-Cranebase-Adapter auf das kletterbare 2m Turmsystem. Montiert wurde Turm und Kran mit einem BBL WOLFF WK 355B, bis auf Hakenhöhe 72m. Da der Kran an einem vorhandenen Hochhaus abgespannt werden musste, gab es auch hierfür eine Sonderlösung von BBL die mit Standard nichts mehr gemeinsam hat. Schlussendlich wurde der Kran dann auf 122,10m Hakenhöhe geklettert – eine starke Leistung von Disposition und Montageteam.

Der stärkste Kran in Berlin ist das eigene Fabrikat des saarländischen Herstellers: BBL 8035/20.2 WOTAN wird nun in den nächsten Monaten als höchster der 10 Baustellenkrane seine Arbeit verrichten. Ebenfalls auf der Baustelle arbeiten 2x BBL 7024 WOTAN, 2x Wippkran BBL 5544 Skyworker, 2x Wippkran BBL WK355B und 2x Wippkran BBL WK 100B.  

Bisher stehen 7 von 10 Kranen, wobei ein Hilfskran auf Fundamentkreuz zeitnah die Baustelle verlassen wird.

Entstehen wird hier in den nächsten Monaten ein neues Stadtquartier für Einzelhandel, Büros, Lifestyle und Kunst auf dem Areal des Kudamm-Karrees am Kürfürstendamm. Ein innovativer Nutzungsmix mit u.a. 47.000 m² Büroflächen und 12.000 m³ Einzelhandelsflächen.

 

LINK ZUM VIDEO - Anschauen lohnt sich!

 

Galerie